Weihnachtskabarett - Zwischen Frühstück und Gänsebraten

Sonntag | 15. Dezember | 11.00 Uhr | Bürgerhaus Stern*Zeichen | Galileistraße 37

Unter diesem Motto veranstaltet das Bürgerhaus Stern*Zeichen seit mehreren Jahren eine weihnachtliche Kabarettveranstaltung mit Weihnachtsessen.

Nicht wie die monatlichen Veranstaltungen am letzten Freitagabend im Monat, sondern an einem Sonntag, um die Mittagzeit.

Diese Veranstaltungsreihe ist an gelehnt an die Fernsehsendung „Zwischen Frühstück und Gänsebraten“, die in den 70er und 80er Jahren jährlich am zweiten

Weihnachtsfeiertag im DDR- Fernsehen ausgestrahlt wurde. Eine Kultsendung mit dem beliebten Moderator Heinz Quermann.

Weihnachtliche Satire wird Einzug in das Bürgerhaus Stern*Zeichen halten. Eine Stunde lang werden Stefan Vogt und Dominik Patté vom Ensemble „CAT- stairs" – Das Kabarett aus Burg bei Magdeburg -  über das große Fest der Liebe und andere Katastrophen spötteln.

Dabei gibt es den einen oder anderen Klassiker aus dieser so himmelhoch jauchzenden Jahreszeit zu hören, aber auch politische Seitenhiebe werden am grünen Baummarkt-Tannenbaum sägen.

Freuen Sie sich also auf ein kurzweiliges Kabarettprogramm, dass Sie vermutlich etwas länger am Lebkuchen kauen lässt.

Selbstverständlich wird ein Weihnachtsbraten serviert.

Beitrag: 28,50 € (Eintritt & Essen)

Da die Plätze begehrt aber begrenzt sind, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Tel. 0331 600 67 61 E-Mail info@buergerhaus-stern.de