+++ STADTTEILFRÜHSTÜCK JETZT MOBIL +++

Ab Montag, dem 09. November, werden die Stadtteilfrühstücke des Büro KinderMUT zu einem Angebot in akuten Krisen.

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können die Stadtteilfrühstücke in den Bürgerhäusern der Kooperationspartner*innen im November nicht als Angebote vor Ort stattfinden.

Stattdessen hält das AWO Büro KinderMUT ein Angebot für Personen und Familien in Bedarfs- und Krisensituationen in Form eines „Ruf-Frühstück“ vor.

Dafür werden die Mitarbeiter*innen von 8.00 – 10.00 Uhr in den teilnehmenden Bürgerhäusern sein, um Frühstücksbeutel vorzubereiten, die Ihnen nach Hause gebracht werden:

(Montag, im Haus der Begegnung, Waldstadt / Dienstag, im Bürgerhaus am Schlaatz / Mittwoch und Freitag im oskar. Das Begegnungszentrum der Gartenstadt Drewitz)

Wenn Sie sich in einer Bedarfs- und Krisensituation befinden und gerne einen Frühstücksbeutel erhalten wollen, rufen sie bitte das Büro KinderMUT an:

Büro KinderMUT: Tel. 0331 20076310 . Geben Sie ihre Adresse, Ihre Kontaktdaten, und den Liefertag (jeweils nach Stadtteil) an (Anrufbeantworter).

Oder Sie rufen die jeweiligen Bürgerhäuser an und hinterlassen dort Ihre Kontaktdaten:

• Schlaatz: Bürgerhaus am Schlaatz: Tel.: 0331 817190

• Waldstadt:Haus der Begegnung Potsdam: 0331 2702926

• Drewitz: oskar. DAS BEGEGNUNGSZENTRUM IN DER GARTENSTADT: 0331 2019704