Orientierung für den Fuß- und Radverkehr

In der Gartenstadt Drewitz gibt es viel zu entdecken, von sozialen Einrichtungen, Gewerbe und Gastronomie bis zu Grün- und Spielflächen. Damit sich hier sowohl AnwohnerInnen als auch BesucherInnen orientieren können, wird ein Quartiersplan entwickelt, der einen Überblick über den Stadtteil und seine Einrichtungen gibt. Er soll an den Eingängen zum Stadtteil aufgestellt werden und auch in Papierform vorliegen.

Zukünftig soll die Gartenstadt Drewitz für den Radverkehr besser erschlossen werden. Dazu wurden mithilfe der StadtteilakteurInnen geeignete Fahrradstrecken betrachtet. In Kooperation mit dem Radverkehrsbeauftragten der Landeshauptstadt Potsdam wurden daraus Hauptrouten entwickelt, die in das Potsdam-weite Fahrrad-Zielnetz passen. Hier sind nur Ziele ausgewiesen, die wiederum zu weiteren Orten ausgeschildert sind. So radeln Sie nie in eine ‚Sackgasse‘. Das Leitsystem in Drewitz weist sowohl die näheren Ziele aus, z.B. angrenzende Stadtteile, als auch Fernziele, wie den nächsten Bahnhof oder das Stadtzentrum. So soll der Stadtteil auch für Ortsunkundige übersichtlicher werden. Die Fertigstellung des Leitsystems ist für den Sommer 2020 geplant.

Quelle: Quartiersmanagement | StadtkontorGmbH