Orchester ganz nah: Musikalische Landschaften mit Sergio Azzolini

Samstag | 28. Mai 2016 | 15.00 Uhr | oskar. Das Begegnungszentrum

Sergio Azzolini gilt als einer der begnadetsten Barock-Fagottisten der Musikwelt. Seine Konzerte mit der Kammerakademie Potsdam (die er diesmal neben seinem Solo-Spiel auch als Dirigent leitet) zählen für Publikum und Orchester gleichermaßen zu den Höhepunkten einer Spielzeit. So sollten Musikliebhaber und solche, die es werden wollen, diese offene Probe mit Musik von u.a. Antonio Vivaldi keinesfalls verpassen. Vorab gibt es bei Kaffee die Möglichkeit, mit den Musikern ins Gespräch zu kommen.

Großer Saal, Anmeldung unter 0331 2019704.