Neues I-Café in Drewitz eröffnet

Seit Montag, dem 11. November, können Menschen mit und ohne Behinderung die Integrationsstätte besuchen.

Bei Kaffee und Kuchen kann man sich ab 10 Uhr ein Bild vom neuen Café im Park in der Konrad-Wolf-Allee machen.

Im Erdgeschoss ist ein Cafébetrieb mit Kuchen aus eigener Herstellung, Eis, Kaffeespezialitäten und einem kleinen Imbissangebot geplant.
Im Sommer lädt der Außenbereich zusätzlich zum Verweilen ein.
Im Obergeschoss des Cafés gibt es Platz für Familienfeiern und kleine Veranstaltungen.
Das gesamte Gebäude ist barrierefrei.