Ideenwerkstatt für den Abenteuerspielplatz „Blauer Daumen“

Der Abenteuerspielplatz „Blauer Daumen“ ist am 27. März 2021 mit einer Ideenwerkstatt in die neue Saison gestartet.

Bei dem Spielplatz handelt sich dabei um ein Freizeitangebot in der Steinstraße, Ecke In der Aue 63. Angesprochen werden Kinder im Alter von von 8 bis 14 Jahren. Auch jüngere Besucher (bis 7 Jahre) sind in Begleitung von Erwachsenen willkommen. Die Kinder können vor Ort aktiv, kreativ und selbstbestimmt ihre Freizeit gestalten. Sie erlernen so den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien und können sich so richtig austoben.

Interessierte Kinder und Eltern können sich noch bis zum Ende der Osterferien 2021 direkt auf dem Platz an einer Umfrage des Kinder- und Jugendbüros Potsdam beteiligen. Viele haben bereits zum Saisonauftakt vor Ort an Mitmach-Wänden konkrete Ideen und Vorschläge notiert. Wer noch weitere Ideen hat kann diese online äußern. Bis zum 19. April 2021 läuft eine digitale Befragung zu Wünschen für den Abenteuerspielplatz.

Hier geht's direkt zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/abenteuerspielplatzpotsdam

Mit dem Fragebogen soll herausgefunden werden, welche Ideen, Wünsche und Ziele die Nutzerinnen und Nutzer haben. Ziel ist es, das Angebot noch besser zu machen. Die Ergebnisse fließen in das neue Konzept für dieses Kinderprojekt ein.