Der Migrantenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam sucht Dichter und Schriftsteller

Für das Jahr 2022 plant der Migrantenbeirat Literaturabende. Es werden Migrant*innen mit Wohnsitz in Potsdam gesucht, die literarisch tätig sind.

Ihnen soll die Gelegenheit einer öffentlichen Vorstellung ihrer dichterischen, poetischen und literarischen Arbeiten gegeben werden.

Die Vielfalt und Qualität der Begabungen und Fähigkeiten, des Schaffens von den Zugewanderten soll für ein breites Publikum erkennbar gemacht werden.

Bewerben kann man sich bis zum 01.07.2022, vorzugsweise per E-Mail an: Migrantenbeirat:
Migrantenbeirat@Rathaus.Potsdam.de

Tel: 0331 289 33 46