Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern

Kultür Potsdam

Alle Gäste, Sozial- und Kulturpartner wurden heute per Email informiert.

Schon gebuchte Karten bleiben weiterhin gültig, solange die Veranstaltung stattfindet.

Wir informieren alle Gäste so schnell wie möglich, sobald eine Veranstaltung abgesagt wird.

blu und Kiezbad Am Stern bis 19. April geschlossen

Liebe Bäder-Kunden, vorsorglich haben wir heute (13. März 2020) unsere Bäder geschlossen.

Alle Kurse und Buchungen setzen wir auf unbestimmte Zeit aus.

Bitte informieren Sie sich über unsere Webseite http://blp-potsdam.de.

Bibliotheken schließen bis 19. April 2020

Die Stadt-und Landesbibliothek bleibt wie viele Einrichtungen in der Stadt samt den Zweigbibliotheken Am Stern und Waldstadt ab Freitag, 13. März 2020, bis einschließlich 19.April 2020 geschlossen.

Auch alle Veranstaltungen sind abgesagt! 

www.bibliothek.potsdam.de

Schulmaterial - Das AWO Büro KinderMut hilft

Schulranzen, Sportzeug, Hefter, Füller, Zirkel, Buntstifte, Geodreieck, Radiergummi, Taschenrechner, Schere, Fineliner, Malkasten, Pinsel…. Die Liste der Dinge, die Ihr Kind für die Schule braucht, ist lang!

Für viele Eltern ist es schwierig, all die nötigen Schulmaterialien für Ihr Kind anschaffen zu können.

KultürTandem - Kultur beginnt gemeinsam!

KultürTandem will in Zukunft nicht nur neue und neue PotsdamerInnen zusammenführen, sondern für alle Menschen in Potsdam und Umgebung die passende

Kulturbegleitung finden - z.B. für alte oder einsame Menschen oder Familien, die Ersatzomas suchen.

Menschen aus allen Kulturkreisen und Gesellschaftsbereichen können sich begegnen und kennenlernen.

Ein Teil des Tandems ist dabei Gast von Kultür Potsdam, hat also ein geringes Einkommen.

Mitmachen kann jede(r)!

Die neue Stadtteilzeitung SternDrewitz ist online

Die Ausgabe 66 der SternDrewitz ist bereits online zu lesen bevor sie in alle Haushalte Am Stern und Drewitz verteilt wird.

Wir haben wieder viele neue Themen für Sie bereitgestellt - rund um die Stadtteile Am Stern, Drewitz und Kirchsteigfeld.

Die Zweigbibliothek Am Stern wird modernisiert

Die Potsdamer Stadt- und Landesbibliothek plant für 2020 und darüberhinaus – neben neuen Angeboten geht es auch um neue Infrastruktur

Von Louise Otterbein

Neue Spielgeräte und ein besonderes ökologisches Projekt - Spielplatz am Hans-Grade-Ring

Die Kinder des Kinderheimes „Heimatstern“ und des neuen Schulzentrums am Stern haben während einer Befragung ihre Vorstellungen zu den zukünftigen Spielgeräten zusammengetragen.  In verschiedenen Workshops konnten sie dann kleine Modelle aus Eichenholz bauen. Unter fachkundiger Anleitung werkelten die Mädchen und Jungs mit Stechbeitel, Klopfholz und Fuchsschwanz. Es wurde geschraubt, genagelt und geleimt.

„MiteinanderReden“

In Drewitz wird ein öffentlicher Raum geschaffen, in dem sich Bürgerinnen und Bürger regelmäßig treffen und zu einem sozialen oder politischen Thema diskutieren. Nach einem ca. 20-minütigen wissenschaftlichen Impuls, der von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des sozialen Unternehmens Social Science Works gegeben wird, gibt es eine moderierte Diskussion.

Der Migrantenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam stellt sich vor

Wer vertritt die Interessen von Potsdamern und Potsdamerinnen, die keinen deutschen Pass haben und keine EU-Bürger sind, in der Kommunalpolitik? An wen kann man sich wenden, wenn man eine Idee für eine Aktion hat, die Menschen aus unterschiedlichen Hintergründen zusammenbringen würde?  Wer gestaltet jedes Jahr die Vergabe des Integrationspreises?

Seiten

Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern abonnieren