Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern

Veränderte Bürgerservice-Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Die Servicestellen im Rathaus der Landeshauptstadt Potsdam haben aufgrund der Feiertage im Dezember 2020 veränderte Öffnungszeiten.

Das Bürgerservicecenter einschließlich des Fundbüros öffnet am Mittwoch, 23. Dezember 2020, sowie am Mittwoch, 30. Dezember 2020, um 8 Uhr und schließt dann um 14 Uhr.

Am 24. und 31. Dezember 2020 bleibt das Bürgerservicecenter geschlossen.

Der StadtteilLaden im Kirchsteigfeld hat weiterhin geöffnet!

Es finden derzeit folgende Angebote statt:

Beratung und Unterstützung

Die Mitarbeiter*innen sind Montag bis Freitag im StadtteilLaden telefonisch erreichbar, um bei Fragen und Hilfebedarf zu unterstützen. In Bedarfsfällen kann ein persönlicher Termin vereinbart werden. Tel.: 0331 – 6261 505

Laptops für das Schulzentrum am Stern Montessori Gesamtschule

Unter dem Motto „Unsere Zwanzig für Potsdam“ haben die Stadtwerke Potsdam eine besondere Aktion in der Potsdam-Crowd ins Leben gerufen.

Insgesamt 20 Projekte konkurrieren ab dem heutigen Freitag, 9.00 Uhr, auf der Stadtwerke-Spendenplattform potsdam-crowd.de um sowohl das Geld der Potsdamer als auch um das des kommunalen Unternehmens.

oskar. Wünsche-Kalender

Ihr arbeitet oder wohnt in Drewitz? Ihr geht hier in die Kita oder in die Schule?

Dann möchte das oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz euch dazu ermutigen, eure ganz persönlichen Wünsche an die Stadt zu richten.

Stellt euch vor, ihr wacht morgens auf und alles ist möglich.

Wie sieht die Stadt aus, in der ihr leben möchtet?

Es gibt ein neues Angebot im StadtteilLaden im Kirchsteigfeld

Mal-Zeit im StadtteilLaden

für gemeinsames Malen – vielfältig, nach eigenen Ideen, im Austausch miteinander und mit eigenem Material:

  • Farben, Pinsel, Stifte aller Art
  • Papier und alle bemalbaren Unterlagen (auch Steine, Porzellan…)

Ein erstes Treffen zum Kennenlernen wird stattfinden, sobald dies wieder möglich ist.

Bitte fragen Sie im StadtteilLaden nach dem Termin.

Bild: Dagmar Gau

Die Bibliothek Am Stern sucht Interviewpartnerinnen und -partner!

Diesmal für eine andere Gruppe. Du bist zwischen 11 und 15 Jahre alt und lebst Am Stern oder gehst dort zur Schule? Oder Du bist innerhalb der letzten zehn Jahre in den Stadtteil Am Stern gezogen?

Dann sucht die Bibliothek Am Stern Dich! Sie soll neu gestaltet werden und dafür wollen die Mitarbeiter*innen Deine Bedürfnisse kennenlernen.

Ein Jahr mit den "Wellenreitern" schwimmen lernen

Erste Bilanz des Spendenpaten-Projekt von AWO und Bäderlandschaft Potsdam

21 Potsdamer Mädchen und Jungen aus einkommensschwachen Familien haben mit Hilfe der „Wellenreiter“ bisher das Schwimmen gelernt. Diese Zwischenbilanz zogen die Projektinitiatoren – das Büro KINDER(ar)MUT des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. sowie die Bäderlandschaft Potsdam (BLP) –  anlässlich des einjährigen Bestehens des Projektes „Wellenreiter - Schwimmpat/innen für Potsdamer Kinder“.

Gründerwoche Deutschland 2020 startet digital durch

Vom 16. bis 22. November 2020 finden rund 500 Veranstaltungen zu vielfältigen Gründungsthemen digital statt.

Das Spektrum reicht von speziellen Angeboten für Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund über Tipps zur Nebenerwerbsgründung oder Gründung durch Unternehmensnachfolge bis zur mehrtägigen digitalen Gründermesse.

Weitere Informationen auf www.gruenderwoche.de

Mieterberatung in Drewitz

Aufgrund der aktuellen Situation finden die Sprech- und Beratungszeiten der Mieterberatung für die Bewohner*innen in Drewitz bis auf weiteres wieder telefonisch statt.

Sprechzeiten: Montag von 16.00 – 19.00 Uhr und Mittwoch 10.00 – 13.00 Uhr

Tel: 0331 – 600 856 70

Fax: 0331 – 600 842 59

Lerncafés müssen schließen!

Seit dem 9. November ist nun auch die Volkshochschule geschlossen.

Grund ist die Corona-Pandemie.

Das betrifft die Grundbildungs-Kurse und die Lerncafés.

In der Volkshochschule, am Schlaatz, im oskar und in Waldstadt.

Ihr könnt aber anrufen.

Texte, Ideen und Aufgaben können auch nach Hause geschickt werden.

Bei Fragen meldet Euch: 0331 289 65 85.

Oder: 0175 592 40 58.

Seiten

Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern abonnieren