Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern

Diagnose Krebs – was nun?! - Neues Beratungsangebot im Bürgerhaus Stern*Zeichen

Die ambulante psychosoziale Krebsberatungsstelle der Brandenburgischen Krebsgesellschaft e.V.  erweitert in Potsdam ihr Angebot und bietet seit Januar dieses Jahres im Bürgerhaus Stern*Zeichen, Galileistraße 37-39, 14480 Potsdam zunächst einmal wöchentlich eigene Sprechzeiten an.

Gartenarbeit im Winter - Gärtnern und Werkeln im Freien

Dienstags | 14.00-16.00 Uhr (Nach Vereinbarung) | Klimagarten und Essbarer Innenhof

Ein bis maximal vier Personen aus einem Haushalt können sich nach Vereinbarung mit einer*m von uns draußen zum Gärtnern und Werkeln treffen. Einsatzorte sind der Klimagarten auf der Wendeschleife oder der neue "Essbare Innenhof" in Drewitz - je nachdem was ansteht.

Das Angebot ist grundsätzlich dienstags zwischen 14.00 und 16.00 Uhr möglich.

Landeshauptstadt plant kostenlose Essenslieferung für Kinder

Auf ein kostenloses Mittagessen sollen Familien auch im Falle von weiterhin geschlossenen Kitas und/oder Schulen nicht verzichten müssen.

Deshalb organisiert die Landeshauptstadt Potsdam in Kooperation mit den Essensanbietern und den Fahrdiensten die Versorgung der Kinder an den Werktagen zuhause.

Digital und sozial – lernen, wie man sich vernetzen

Liebe Nachbar*innen, liebe Bewohner*innen des Stadtteils Am Stern,

Damit man in dieser schwierigen Zeit trotz allem in Kontakt bleibt, bietet das Bürgerhaus Stern*Zeichen gemeinsam mit dem AWO Büro KINDER(ar)MUT  ab sofort digitale Computersprechstunden an. Dabei handelt es sich um gemeinsame Treffen mit Stimme und Bild im Internet. Während der Treffen geht es nicht nur um Computerfragen. Auch wollen wir uns erzählen, wie es uns geht und was uns gerade unter den Nägeln brennt.

Virtuelle Woche der offenen Tür

Das Potsdamer Schulzentrum am Stern hat ein besonderes Projekt umgesetzt. Mehr als 30 Videos ermöglichen einen Einblick in alle Klassenstufen und das Konzept der Montessori-Schule.

Neue Angebote und Tarifanpassung bei der ViP ab 1. Januar 2021

Am 01. Januar 2021 werden im Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) die Tarife für Bus und Bahn angepasst. Dies hat auch Auswirkungen auf die Fahrpreise der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH in Potsdam. Im Tarifbereich Potsdam AB werden diese um durchschnittlich 2,4 Prozent angepasst. Außerdem werden bestehende Angebote ausgeweitet bzw. inhaltlich aufgewertet.

Kinderzuschlag steigt ab Januar 

Gute Nachrichten für Familien mit kleinen Einkommen: Ab dem 01. Januar 2021 steigt der Höchstbetrag für den Kinderzuschlag um 20 Euro auf 205 Euro pro Kind und Monat. 
 

Die Winterausgabe 2020/2021 der SternDrewitz ist online

Liebe Leserinnen und Leser,

der neue Spielplatz im Quartier wurde eröffnet, die Stadtteilbibliothek Am Stern hat mit der zweiten Untersuchungsphase begonnen, lesen Aktuelles von der Bürgervertretung Drewitz und vieles mehr.

Rückblicke, Aktuelles und Hilfreiches haben wir für Sie in der Winterausgabe der Stadtteilzeitung SternDrewitz zusammengestellt.

Schauen Sie doch schon vorab rein, bevor die Ausgabe bei Ihnen im Briefkasten ist.

Angebote zur Lernunterstützung und Beratungsstellen

Kinder, Jugendlichen und Eltern brauchen in dieser turbulenten Zeit ganz besonders Unterstützung, Förderung und ggf. auch Beratung.

Geschenkaktion für Arche-Kinder

Ihr könnt helfen, an Weihnachten für leuchtende Kinderaugen zu sorgen: Die PNN berichten heute über eine Geschenkaktion der Berliner Agentur Mett & Gloria Events für die Drewitzer Arche-Kinder, die gemeinsam mit der Edeka-Filiale in der Medienstadt Babelsberg durchgeführt wird.

Seiten

Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern abonnieren